offizielle Läufe

2. Mai 2018

21. VVO Oberelbe Marathon

Am Samstag machen sich Matthias und ich auf den Weg zum 21. Oberelbe-Marathon. Damit wir ausgeruht um 10 Uhr am Sonntag an den Start gehen können, gönnen wir uns die Übernachtung im schönen Dresden. Kurzes Vorbeischauen auf der Marathonmesse, Sightseeing im Schnelldurchlauf und ein leckeres Abendessen bevor wir uns zeitig […]
18. April 2018

12. Airport Night Run und damit der letzte?

Alle Jahre wieder Am Samstag war es wieder einmal soweit, der Airport NightRun stand auf dem Plan. Zum 12. Mal fand er dieses Jahr statt, und wir Wartenberger sind zahlreich vertreten. Wer weiß schon wie oft es diesen Lauf noch geben wird? Wie verabredet trafen wir uns ab 18 Uhr […]
13. September 2017

14. 24 Stundenlauf von Bernau

Am 09.09.17 zog es die Wartenberger Runninggroup nach Bernau. Breits am Vorabend haben wir unseren Wohnbereich abgesteckt und die Zelte aufgeschlagen, damit wir am Samstag voll konzentriert an den Start gehen können. Nach einer kurzweiligen Einweisung durch den Veranstalter, ging es für unseren Startläufer auch direkt schon in die Startzone. […]
22. Juli 2017

B2 Run 2017

Am 18.7.17 war es soweit. Für verschiedene Unternehmen, sind wir beim diesjährigen B2 Run an den Start gegangen. Der Firmenlauf mit seiner ungewöhnlichen Streckenlänge von 5,6 Kilometern, findet traditionell im Olympiapark Berlin statt und endet wie auch der BIG25 mit dem Zieleinlauf auf der blauen Tartanbahn im Berliner Olympiastadion. Persönliche […]
7. Mai 2017

Erster Urban Trail Run in Berlin Spandau

Am Sonntag den 07.Mai 2017 hieß es für uns, früh aufstehen. Denn wir hatten eine Frühstückslaufdate in Spandau, zum ersten offiziellen Urban Trail überhaupt in Berlin. Der Start war für 9.00Uhr angesetzt und die Stimmung vor Ort war bereits super, die Sonne kam auch langsam heraus, sodass das WarmUp von […]
2. April 2017

Berliner Halbmarathon 2017 #berlinhalf

Zusammen mit Matthias und Adriano ging es am 2.April morgens um 8:00 los zum Strausberger Platz. Das Wetter verspricht optimale Laufbedingungen. Unsere beiden Teamkolleginnen Jona und Jana sind bereits seit 6:00 für uns und tausende andere Läufer im Startbereich als Helfer unterwegs. Ein Treffen mit den beiden ist sehr erfrischend […]
12. Februar 2017
Gruppenfoto

15. Frostwiesenlauf

Heute ging es für uns zu früher Stunde nach Burg im Spreewald zum 15.Frostwiesenlauf. Aus den vorhergesagten Plusgraden wurde nix und somit gingen wir bei trockenen Minustemperaturen an den Start. Wir Wartenberger verteilten uns über das ca. 1400 Läufer starke Teilnehmerfeld und warteten geduldig auf den Start der Punkt 11 […]
1. Januar 2017
Gruppenfoto WSV Runninggroup Berliner Neujahrslauf

46. Berliner Neujahrslauf 2017

Das Jahr 2017 beginnt mit einem entspannten Lauf in gemütlicher Runde durch die Berliner City. Bereits um 11 Uhr ging es für Beatrice, Ingo und Matthias in Wartenberg, mit der S-Bahn Richtung Brandenburger Tor los, kleiner Zwischenstop an der Friedrichstraße und Check mit Sheila. Weiter ging es ohne großen Zeitdruck und der […]
14. November 2016

4. Lauf in die Tropen

Mit insgesamt 39 Läufern ist der Wartenberger SV am Sonntag den 13.11.2016 in den 4. Lauf in die Tropen gestartet. Trotz der leicht fröstelnden Temperaturen von -3°C war die Stimmung super und die Vorfreude groß, denn für einige war es der erste Lauf dieser Größe überhaupt. 10.00Uhr der Startschuss fällt […]
28. September 2016

Eine Flitzidee

Im Herbst 2015 gibt der SCC bekannt das es für den Berlin Marathon 2016 erstmals die Möglichkeit einer Teamregistrierung geben wird. Ich nutze die Gelegenheit und melde Matthias und mich für das Losverfahren an. Wird sicher nicht klappen, bei zig tausend Bewerbern. Im Dezember dann die Mail vom Veranstalter….herzlichen Glückwunsch. […]
27. September 2016

Der WSV beim 43. BMW Berlin Marathon

Der Tag danach. Der Tag nach dem 43. BMW Berlin Marathon, was für ein Lauf, was für eine Strecke. Jede Minute die ich nochmals zurück blicke lässt die Gefühle Achterbahn fahren…Kurz nach 7 ging die Fahrt zum Start in Wartenberg los, hier füllte die S-Bahn sich bereits mit Läufern und […]
11. September 2016

5. Tierparklauf

Der Tierparklauf ist nun mittlerweile schon Tradition beim Wartenberger SV. Und so waren wir auch dieses Jahr wieder mit einem großen Team vor Ort. Die Kids sind jetzt in einem Alter wo wir auch Generationsteams an den Start bringen konnten. Alle haben in ihren Disziplinen super durchgehalten, das Sightseeing durch […]
28. August 2016

19.Hennigsdorfer Citylauf

Heute waren wir zu Gast beim SV Stahl Hennigsdorf e.V. um am 19.Hennigsdorfer Citylauf teilzunehmen. Das war eine ideale Gelegenheit um einen Long Jog vom Stadion des Wartenberger SV e.V. Berlin nach Henningsdorf zu machen um dort gemeinsam mit Sheila, Olaf, Tschaka und Sunny in den Citylauf zu starten. Überschattet […]
23. Juli 2016

Craft Women’s Run Berlin

Die Ladys der Wartenberger RunningGroup zu Gast im Olympiapark zum Craft Womens Run 2016. Hier trafen sie sogar eine Leichtathletik-Ikone .
17. Juli 2016

KKH Lauf im Berliner Tiergarten

Gemeinsam mit unseren Kids starteten wir beim KKH Lauf im Berliner Tiergarten. Und ja unser Schuhkreis wird immer größer😁 Die Erwachsenen sind 6,9km und die Kids 2,3km gelaufen. Alle sind happy im Ziel angekommen.
12. Juni 2016

12. Wutzseelauf

Der 12.Wutzseelauf ist Geschichte und wir waren als große Truppe mit dabei. Während Adriano sich bereits auf der Strecke zu seinem Halbmarathon befand, konnten wir noch in Ruhe die Lage sondieren und den “Wartenberg” Pavillion für unser Sonntagspicknick einrichten. Unsere jüngste Läuferin ist nach 1,3km mit einem strahlenden Lächeln ins […]
9. April 2016

Airport Nightrun 2016

Die Sonne geht am Horizont hinter den Landungsbrücken des BBI unter…die ersten Kilometer unserer Läufer liegen hinter ihnen. Was für ein Event, was für eine Location Unvergesslich!  
28. März 2016

8. Wartenberger Osterlauf

Heute am Ostersonntag haben Jan und Maxim aus der 4. E Jugend sowie Jona, Maria, Beatrice und Ich am 8. Wartenberger Osterlauf  teilgenommen. Trotz des engen Startes konnten wir uns schnell einen Freiraum erlaufen und die ersten 2 km liefen sehr flüssig. Ab Kilometer 3 kam dann ein starker Gegenwind […]